Lebendigkeit bedeutet, dass wir mit etwas in Resonanz treten können, ein Gefühl spricht uns an. Fehlt diese Fähigkeit zum Mitschwingen, dann haben andere Menschen Schwierigkeiten, mit uns in Kontakt zu treten und auch wir kommen an unsere Gefühlswelt nicht heran. Das Heiltönen setzt daher gezielte Klänge und Frequenzen ein, um das Mitschwingen Deines Wesens, Deines Seins anzuregen.

Der große Vorteil des Heiltönens ist, dass sich der kritische Verstand in den Hintergrund begibt. Wenn dieselben Frequenzen nicht als Töne sondern als konkrete Gedanken beim Hörer ankämen, wäre er deutlich kritischer und würde so die Resonanz verweigern.
Kennst auch Du das?: Du bekommst ein Kompliment, aber kannst es nicht annehmen! Ebenso fällt es vielen Menschen schwer, Hilfe und Trost anzunehmen. Dies wird als Schwäche ausgelegt. Nun, die heilenden Klänge übersenden dir als Zuhörer Komplimente, Trost, Geborgenheit, Zuspruch und Hoffnung, Wertschätzung, Liebe und vieles andere mehr – all dies anzunehmen, fällt beim Heiltönen so unglaublich leicht, weil einfach Dein Wesen in Resonanz treten kann jenseits des wertenden Verstandes.

 

Im Rahmen eines beseelenden Abends biete ich Dir Heilende Klänge an ("Toning"). Die unterschiedlichen Frequenzen richten sich an unterschiedliche Ebenen und Aspekte Deines Wesens, Deines Körper, Deines Geistes, Deiner Seele. Diese werden in Schwingung gebracht und erinnern sich auf diese Weise an ihren natürliche Harmonie.

>>> Interessierte finden hier einen Artikel, was die Wissenschaft zur Heilkraft von Frequenzen  sagt ...

Anhand des Videos kannst Du Dir außerdem ein Bild davon machen, inwiefern unterschiedliche Schwingungen tatsächlich jeweils andere Formen hervorbringen. Die Experimente mit Chladnischen Klangfiguren sind für mich immere wieder beeindruckend.

Wie oft habe ich Menschen sagen hören: “Marc, im Grunde genommen sind die Töne das Tiefgreifendste deiner ganzen Arbeit!” Menschen berichten mir immer wieder von Trost und tiefem Frieden, von der Klärung ihres Emotional- und Mentalkörpers. Was bleibt, das ist für viele einfach “Genährtsein, Urvertrauen und Stille”. Menschen wie die russische Heilerin Prof. Sofi Tachalov und Babaji Baldev Singh (siehe rechts auf dem Foto) haben mir gesagt, dass das Singen meine Aufgabe sei.

Ich selbst bin jahrelang gereist, um Geistheiler, Schamanen und spirituelle Lehrer aufzusuchen. Ich habe mich im Sand am Ufer eines kirgiesischen Sees eingraben lassen, mit einem spitzen Stock auf Hawaii malträtieren lassen, habe an unzähligen Light Sessions teilgenommen … und dergleichen mehr – bis ich eines Tages spürte, wie “der heilige Geist” über mich kam.

Viele Jahre war ich in dauerhafter Meditation – bis ich nicht mehr nicht meditieren konnte und mich als Meditation erkannt habe.

All diese Erfahrungen versuche ich auch in Worten weiterzugeben – und doch scheint für nicht wenige Menschen das Heiltönen der unmittelbarste Zugang zu sein, jenseits von Worten, um die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Obwohl die Wirkung eines Heiltönens live am stärksten ist, kannst Du Dir auch hier einen ersten Eindruck verschaffen:

Toning für Auflösung mentaler Überforderung

Toning für Lendenwirbel

 

Was Menschen mir berichten, was Sie beim Heiltönen erfahren:
* Das Gefühl eins mit dem Universum zu sein
* Reaktionen im Körper: Kribbeln, Vibrationen, Lichterfahrungen ...
* Bewusstseinserweiterung/Zusammenschmelzen von Sinneseindrücken
* Vollkommene Stille/Der Friede Gottes
* Öffnung des Herzens ....

wann & wo

Leitung: Dr. Marc Stollreiter
Ort & Zeit: Mintarder Straße 2a, 45481 Mülheim Saarn

  • Sonntag 9. Juli 2017, 19-21 Uhr
  • Sonntag 20 August 2017, 19-21 Uhr
  • Sonntag 24. September 2017, 19-21 Uhr

Investition in Dich: 25,- €
Anmeldung: Deine erstmalige Anmeldung mit dem nachstehenden Formular freut uns - Du kannst natürlich auch spontan kommen
Hinweis: Das Heiltönen gibt es auf Anfrage auch als Telefonsitzung oder per Skype !

Ja, ich bin dabei!